TRForge Adventskalender
 

A tutorial about lighting, mood and atmosphere. Click here for the English version.


Deutsche Version

Da viele Leute mit der Beleuchtung und den Farben in ihren Levels Probleme haben oder es schwierig finden die passende Atmosphäre zu erschaffen habe ich dieses kleine Tutorial zur Beleuchtung geschrieben. Es basiert auf der Methode die auch in den originalen Tomb Raider Spielen (verstärkt in TR4 und TR5) benutzt wurde.

1 - Atmosphäre und Stimmung durch Farben

Als erstes sollten wir klarstellen mit welchen Farben wir bestimmte Stimmungen in unseren Levels erreichen können.

Kalt und Eisig: Das ist noch recht einfach, hellgrau und Farben mit wenig Sättigung sind hier am besten. Mit einem stark bewölktem Himmel kann ein grauer Fog Bulb eine schöne dicke, trübe Atmosphäre erreichen. Man kann allerdings auch einen klaren, kalten Effekt (rechtes Bild) erschaffen, dafür braucht man nur ein kaltes helles blau am Himmel.

 

Kühl: Hier ist Blau gefragt. In warmen Umgebungen (rechter Screenshot) kann auch Grün benutz werden um z.B. Wasser kühl und einladend erscheien zu lassen. Sehr zarte blaue Fog Bulbs sind hier sehr nützlich.

 

Unheimlich/gruselig: Um ein gruseliges Level zu bauen muss man nicht zwingend alles dunkel beleuchten. Sieh dir die beiden unteren Screenshots an: beide haben sehr zurückhaltende Farben. Im rechten kann man zwar teils pinke, blaue oder grüne Stellen erkennen aber die Farben haben nur wenig Sättigung. Im dritten Screenshot wurde ein wenig hellgrüner Nebel (Texturen & Fog Bulb) hinzugefügt, das kann teils auch eine schöne giftige oder unwirkliche Atmosphäre erschaffen.

 

Feucht/Staubig: Diese Effekte kann man nur mit Fog Bulbs erreichen. Links ist ein dicker Helltürkiser Nebel der die Luft dort feucht und schwer wirken lässt. Rechts scheint die Luft voll von Staub des zerstörten Gebäudes zu sein da hier ein bräunlicher Fog Bulb eingesetzt wurde. In solchen Räumen machen sich Flame Emitter übrigens immer gut.

 

Warm/Heiß: Orange und Rot sind hier Pflicht. Links wird die Szene von einer tiefen Sonne mit orangem Licht beleuchtet, dies lässt die Umgebung warm erscheinen. Rechts ist eine Kombination aus mitteldichten Nebel, leuchtenden Lavatexturen und Flame Emittern, alles schön Rot bis Gelborange - Lara muss dort förmlich schwitzen...

 


2 - Nachtlevel und Dunkle Ecken

Kein Spieler läuft gerne in einem Rabenschwarzen Level herum. Also muss man als Levelbauer einen Weg finden einen Level oder ein Gebiet dunkel erscheinen zu lassen ohne das es wirlkich dunkel ist

Nacht: Mondlich ist eigentlich farblos aber kühle Blautöne können das Level interessanter wirken lassen (links). Wenn es gewisse etwas fehlt, versuch einige gelbliche oder orange Akzente bei Fenstern oder Lampen zu setzen um mehr Kontrast im Level zu erreichen.

 

Dunkle Ecken: Sieh dir den linken Screenshot an, hinten hat die Höhle einen Eingang wo Licht herein kommt. Der vordere Teil der Höhle ist aber leicht grünlich ausgeleuchtet. Ähnliches kannst du auch im rechten Screenshot sehen: Der Eingang rechts lässt etwas licht herein, aber direkt über dem Eingang ist ein türkises Licht.
Wenn man mal ehrlich ist gibt es keine Erklärung warum dort blaues oder grünes Licht sein sollte - genau genommen wären solche Stellen auch einfach nur dunkel. Aber genau solche dunklen Ecken wirken auf das Auge im Kontrast zu hellen (mit Sonnenlicht beleuchteten Stellen) grünlich. Einfach gesagt: Schwarz oder Dunkelgrau wirkt neben hellbraun z.B. grünlich. Das nennt man Simultankontrast. Man kann diesen Effekt verstärken und diese dunklen Ecken grünlich färben um das Level interssanter wirken zu lassen und dem Auge in seinem Empfinden entgegenzukommen. So ein Simultankontrast kann man auch in der Kunst häufig entdecken, z.B. in den Schattenbereichen dieses Bildes.

 


3 - Farbschema

Hast du je darüber nachgedacht welche Farben in deinem Level dominant sind? Ein durchgehendes Farbschema kann ein Level stark aufwerten - und dies kann man über zwei einfache Wege erreichen.

A: Farben in den Texturen: vereinfacht gesagt kann man eine Grundfarbe für z.B. sein Mauerwerk wählen und eine passende Farbe für die Dekoration. Im Linken Screenshot ist die Grundfarbe hellbraun mit blauen und dunkelbraunen Dekorationselementen (Geländer, Borte, Türen, Säulen...). Rechts ist die Grundfarbe ein rötliches Braun und die Dekoration (und das Wasser weiter unten) ist grünlich Türkis.

 

B: Ambient Light und die Farben der Light Bulbs: Dies habe ich bereits in meinem ersten Beleuchtungstutorial erwähnt.Es ist eine sehr gute Idee kühle Farben wie Grün oder Blau mit warmen Farben wie Orange oder Gelb zu benutzen.
Erster Screenshot: Brauntöne zusammen mit einem zarten Blau.
Zweiter Screenshot: Orangefarbenes licht, türkisfarbener Nebel und rötbräunlicher Fels.
Dritter Screenshot: Blaues Umgebungslicht und orange Light Bulbs durch die Lampen.
Vierter Screenshot: grünes Umgebungslicht mit goldenen Light Bulbs.

 

Ich hoffe dass dir dieses Tutorial irgendwie helfen konnte deine Beleuchtungsfähigkeiten zu verbessern oder zu verfeinern. Happy Building!